Über Uns > Geschichte

Geschichte

Zimmerermeister und Hochbautechniker Gustav Schmidt gründete die Zimmerei 1980 als Kleinbetrieb mit einem Mitarbeiter und dem Lehrling Olaf Friedrichsen, der noch heute in der Firma tätig ist, in Bredstedt.

Der Werkplatz am eigenen Wohnhaus wurde knapp und Gustav Schmidt kaufte das Grundstück Gresstraße 5 im Gewerbegbiet in Bredstedt und baute eine Lager- und Werkhalle mit Bürogebäude. 1987 folgte der Neubau des Wohnhauses mit Carport in der Gresstraße und 1999 der Erwerb des Nachbargrundstückes und der Neubau einer ca. 20x30m großen Abbund- und Zimmereihalle.

Die Zimmerei war inzwischen auf ca. 10 Gesellen und 3 Lehrlinge angewachsen. Im März 1999 begann auch ich in der Firma als Geselle zu Arbeiten, um bereits im Sommer für 2 Jahre die Technikerschule zu besuchen. Nach erfolgreichem Abschluss begann ich im Büro der Zimmerei Gustav Schmidt zu arbeiten. Nach Abschluss der Meisterprüfung im Zimmererhandwerk 2010, haben meine Frau Kirstin und ich die Zimmerei mit nunmehr 18 Zimmerergesellen und 5 Lehrlingen von Gisela und Gustav Schmidt am 01.04.2012 übernommen. Die meisten unsere erfahrenen Mitarbeiter sind bereits viele Jahre in der Firma beschäftigt. Sehen sie dazu mehr im Menüpunkt "Über Uns".

 

Logo PQ-VOB Logo BGV SH Logo Meisterhaft Logo HBZSH